Clubabend: „Hier könnte Ihre Werbung stehen“

von NZZ.at / 29.05.2015

Bei uns wird wieder diskutiert, und wir laden Sie zu uns ein. Worum geht es dieses Mal?

Der U-Ausschuss zur Inseratenaffäre wurde abgedreht, hat aber zumindest mehr Bewusstsein für Inseratenvergabe in diesem Land geschaffen. Seit drei Jahren müssen die Geldflüsse von öffentlicher Hand zu Medien nun offengelegt werden. Doch was hat das Gesetz wirklich gebracht? Kaum jemand berichtet darüber. Und das Wissen, dass eine halbe Milliarde Euro Steuergeld seither für Werbung eingesetzt wurde, scheint auch niemanden zu stören.

Über dieses Thema sprechen wir bei unserem nächsten NZZ.at-Clubabend am Montag, dem 1. Juni 2015, mit

Die Diskussion moderiert NZZ.at-Redakteurin Julia Herrnböck.

Wir würden uns freuen, Sie in unserer Redaktion (Bräunerstraße 11, 1010 Wien) begrüßen zu dürfen. Der Clubabend beginnt um 18.30 Uhr. Einlass in die Redaktion ist ab 18 Uhr. Hier geht es zur Anmeldung.

Ihr NZZ.at-Team