Was heute wichtig ist

08.02.2016

Tausende stehen vor türkischer Grenze. An der Grenze zwischen Syrien und der Türkei sitzen an die 50.000 Flüchtlinge fest. Die Türkei hat die Übergänge entgegen anderslautender Beteuerungen geschlossen. Grund für den Massen-Exodus sind die Bombardierungen Aleppos durch das syrische Regime und Russland.
Marco Kauffmann Bossart berichtet von der türkisch-syrischen Grenze

Angela Merkel trifft sich mit der türkischen Führung, um die Flüchtlingskrise zu beraten. Die deutsche Kanzlerin wird heute in Ankara mit Präsident Erdoğan und Ministerpräsident Davutoğlu erörtern, wie sich der Zustrom von Flüchtlingen nach Griechenland begrenzen lässt.

UNO-Sicherheitsrat droht Nordkorea verschärfte Sanktionen an. Als Reaktion auf den neuerlichen Start einer nordkoreanischen Langstreckenrakete hat der UNO-Sicherheitsrat dem Land „einschneidende“ Maßnahmen angedroht. Das UNO-Gremium verurteilte den Abschuss am Sonntag einstimmig als „Bedrohung des Weltfriedens“ und kündigte eine baldige Resolution mit Sanktionsbeschlüssen an.
NYT: China Struggles for Balance in Response to North Korea’s Boldness

Kurz beginnt Westbalkan-Reise in Sarajevo. Mit politischen Gesprächen in Sarajevo beginnt Außenminister Sebastian Kurz heute eine Westbalkan-Reise, die ihn bis Freitag in alle sechs Staaten der Region führen soll. Kurz erhofft sich Unterstützung bei der Bewältigung des Flüchtlingsstroms über die Balkanroute. Am Nachmittag reist Kurz nach Belgrad weiter.
Wie unkoordiniert die Staaten entlang der Route Flüchtlinge erfassen

Haitis Präsident Martelly ohne Nachfolger abgetreten. Obwohl noch immer kein Nachfolger gewählt ist, hat Haitis Präsident Michel Martelly am Sonntag sein Amt aufgegeben. Der scheidende Staatschef dankte in seiner letzten Ansprache vor den versammelten Mitgliedern der beiden Parlamentskammern seinen Mitarbeitern, bevor er die Präsidentenschärpe an Senatspräsidenten Jocelerme Privert übergab. Die zweite Runde der Präsidentenwahl war nach zweimaliger Verschiebung auf unbestimmte Zeit vertagt worden.

American Football: Denver Broncos sind Super Bowl-Champion. Die Denver Broncos haben zum dritten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Super Bowl gewonnen. In der Nacht auf heute setzten sich die Broncos im Finale der National Football League NFL im kalifornischen Santa Clara 24:10 gegen die favorisierten Carolina Panthers durch.
Die beste statistisch fundierte Kommentierung gab’s auf 538