Was heute wichtig ist

11.01.2016

ÖVP nominiert Khol für die Bundespräsidentenwahl. Die ÖVP nominiert Andreas Khol zur Kandidatur als Bundespräsident. Der Parteivorstand hat sich am Sonntagabend einstimmig für den bisherigen Seniorenbund-Obmann ausgesprochen. Den Seniorenbund übernimmt seine erste Stellvertreterin Ingrid Korosec.

Kommentar: Die beste Wahl seit langem
Als ich Andreas Khol interviewte und danach der Papst zurücktrat
Warum die Medien wochenlang Erwin Prölls Kandidatur als fix berichteten

Golden Globes für „The Revenant“ und „The Martian“. Das Rachedrama „The Revenant“ von Regisseur Alejandro González Iñárritu hat in der Nacht auf Montag den Golden Globe als bestes Filmdrama gewonnen. Außerdem wurde das Weltraumepos „Der Marsianer – Rettet Mark Watney“ zur besten Komödie gekürt. Die Hauptdarsteller beider Filme, Leonardo DiCaprio und Matt Damon, holten die Trophäen als beste Drama- und Komödiendarsteller.

Katalonien hat eine neue Regierung. Artur Mas verzichtet auf eine weitere Amtszeit in der Regionalregierung Kataloniens. An seine Stelle tritt der frühere Bürgermeister von Girona, Carles Puigdemont. Mit dieser Einigung ist es den separatistischen Kräften gelungen, Neuwahlen des Regionalparlamentes in Barcelona zu verhindern.
Thomas Fischer mit den Details

Deutschland will Ausländerrecht verschärfen und Polizei stärken. Nach den Übergriffen in der Silvesternacht will die deutsche Regierung Asylgesetze verschärfen sowie Polizei und Justiz stärken. Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel erklärte am Sonntagabend, gefordert sei der „starke Staat“, der Recht und Gesetz durchsetze. Dazu brauche es aber auch zusätzliche Polizisten und Staatsanwälte.

 

Putin nennt EU-Sanktionen gegen Russland „unsinnig“. Wladimir Putin vermutet hinter den Sanktionen gegen sein Land wegen des Ukraine-Konflikts geopolitisches Kalkül. „Die Sanktionen des Westens sollen nicht der Ukraine helfen, sondern Russland geopolitisch zurückdrängen“, erklärt Putin im Bild-Interview. Die Strafmaßnahmen seien unsinnig und schadeten beiden Seiten. Russland habe dadurch Probleme, sich international Geld zu beschaffen.
Zum Interview auf bild.de

1,3 Milliarden Dollar im Jackpot. Die US-„Powerball“-Lotterie (5 aus 69) wird am Mittwoch 1,3 Milliarden Dollar ausspielen, eine Rekordsumme.
Time argumentiert, dass es das erste Mal sein könnte, dass ein Spielschein sich mathematisch auszahlt
AP mit einigen Zahlen zur Lotterie