NZZ.at

Clubabend zum Nachhören

Gründerszene und Bürokratieabbau: Harald Mahrer beim NZZ-Clubabend

von NZZ.at / 14.07.2016

Die Regierung hat ein Unterstützungspaket für Jungunternehmen angekündigt, Start-ups stehen hoch im Kurs, Entlastung scheint angesagt. Wird Österreich am Ende noch liberal? Und was ist das überhaupt, liberal?

Darüber sprach NZZ.at-Chefredakteur Michael Fleischhacker mit Staatssekretär Harald Mahrer am Montag, den 11. Juli, beim NZZ-Clubabend.

Hier gibt es das Gespräch in voller Länge zum Nachhören.