Clubabend zum Nachhören

Rekordarbeitslosigkeit – Wie geht es weiter?

von Gerald Gartner / 09.02.2016

490.246 Menschen hatten im Jänner keinen Job. Das ist die höchste Arbeitslosenzahl in der Geschichte der Zweiten Republik. Am Montagabend haben in der Bräunerstraße Johannes Kopf (AMS-Vorstand), Monika Köppl-Turyna (Agenda Austria) und Thomas Leoni (WIFO) über Lösungsansätze für die Misere diskutiert. NZZ.at-Chefredakteur Michael Fleischhacker hat den Abend moderiert.