+++(c) dpa – Bildfunk+++

Grafik des Tages

14 der 19 Eurozonen-Mitglieder dürften aktuell keine Eurozonen-Mitglieder werden

von Bernhard Schinwald / 11.03.2016

Keines der Maastrichter Konvergenzkriterien wird so häufig missachtet wie die Staatsschuldenquote. Im dritten Quartal 2015 lagen nur mehr fünf der 19 Eurozonen-Mitgliedsländer mit ihren Staatsschulden unter den vorgegebenen 60 Prozent ihres Bruttoinlandsprodukts. Den Höchstwert hält weiterhin Griechenland mit 171 Prozent. Estland liegt mit 9,8 Prozent am niedrigsten. In Österreich hält die Quote bei 85,3 Prozent.