AFP / OZAN KOSE

Grafik des Tages

Europas Länder bleiben in der Pressefreiheit weltweit führend

von Bernhard Schinwald / 14.01.2016

Im weltweiten Vergleich ist die Pressefreiheit in den europäischen Ländern weiterhin weit entwickelt. Das zeigt World Press Freedom Index 2015 von Reporter ohne Grenzen. Im Top 10 des Rankings befinden sich sieben europäische Länder. Finnland führt darin, vor Norwegen, Dänemark, den Niederlanden und Schweden. Österreich liegt auf Platz sieben. Im Vergleich zum selben Ranking von 2014 hat sich Österreich im Jahr 2015 um fünf Plätze verbessert.