Michael Löwa/dpa

Grafik des Tages

Homo-Ehe: Ein Ost-West-Gefälle

von Bernhard Schinwald / 25.02.2016

Bei der gesetzlichen Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften herrscht in Europa ein Ost-West-Gefälle. In Westeuropa können Homosexuelle heiraten. In Mitteleuropa – auch in Österreich – gibt es eine gesetzlich geregelte Partnerschaft. In den meisten osteuropäischen Ländern ist die Ehe per Verfassung nur Mann und Frau vorbehalten.

Keine Regelung gibt es in Italien. Dies soll sich nun ändern. Ministerpräsident Matteo Renzi will in dieser Woche über ein Gesetz für gleichgeschlechtliche Partnerschaften im italienischen Senat abstimmen lassen. Und weil Renzi alles umgesetzt sehen will, was er sich in den Kopf setzt, und es sich mit seiner Popularität leisten kann, hat er kurzerhand sein politisches Schicksal an die Abstimmung gebunden.