AFP / ALEXANDER ZOBIN

Grafik des Tages

Österreich und Europa bleiben in der Energieversorgung von anderen abhängig

von Bernhard Schinwald / 09.02.2016

Gestern wurde an dieser Stelle die europäische Abhängigkeit von den USA im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien thematisiert. Heute soll der zweite große Sektor beleuchtet werden, in dem die EU gewissermaßen auf das Wohlwollen von außen angewiesen ist: die Energieversorgung. Die durchschnittliche Abhängigkeit von Energieeinfuhr betrug im Jahr 2014 in der gesamten Union 53,4 Prozent. Das zeigen neue Zahlen von Eurostat. Der Wert für Österreich lag bei 65,9 Prozent.