FOTO: APA/DPA/OLIVER BERG

Grafik des Tages

Schulden, schulden, besser schulden

von Bernhard Schinwald / 22.04.2016

Heute beraten die EU-Finanzminister in Brüssel. Gestern präsentierte Eurostat die Budgetsalden und Schuldenstände der EU-Mitglieder im Haushaltsjahr 2015. Erstmals seit Beginn der Krise gingen die Defizite und Schuldenquoten für die EU und die Eurozone gegenüber dem Vorjahr zurück. Dennoch: Fünf Eurozonen-Länder lagen mit ihren Defiziten 2015 weiterhin über und nur fünf Eurozonen-Länder mit ihren Schuldenständen unter den jeweiligen Maastricht-Grenzen.