Grafik des Tages

Staatsverschuldung in der Eurozone steigt weiterhin

von Bernhard Schinwald / 22.10.2015

Zwar hat sind die Haushaltsdefizite in der Eurozone im Jahr 2014 gegenüber dem Vorjahr insgesamt gesunken. Die öffentliche Verschuldung hingegen ist gestiegen. Die Maastrichter Zielmarke für Staatsschulden von unter 60 Prozent erreichen nur mehr fünf der 19 EU-Mitgliedsländer.