Video

Die Arbeitslosigkeit greift um sich

von Lukas Sustala / 08.02.2016

Die Arbeitslosigkeit ist so hoch wie noch nie in der zweiten Republik. Und sie greift um sich. Das lässt sich sowohl an der Dimension des Alters als auch an der Bildung ablesen. Ältere Arbeitnehmer verlassen immer seltener durch die „Hintertür“ der Frühpension den Arbeitsmarkt, gleichzeitig finden auch Akademiker immer öfter keinen Job. Die steigende Arbeitslosigkeit ist Thema unseres heutigen Clubabends.


Mehr zum Thema:

Alt, kaum qualifiziert – immer öfter arbeitslos – Analyse
Die politische Ohnmacht in der Arbeitsmarktmisere – Kommentar
Kamikaze vor dem Pensionsgipfel – Kommentar