Marc Tirl/dpa

Podcast

Rekordarbeitslosigkeit – und jetzt?

von Barbara Kaufmann / 10.02.2016

Die Arbeitslosigkeit in Österreich ist auf den höchsten Stand in der zweiten Republik gestiegen. Welche Ursachen das hat, warum die Politik aktuell nur kurzfristige Gegenmaßnahmen setzt und was langfristig notwendig ist, um die Arbeitsmarktmisere aufzulösen, ist Thema der folgenden Podcast-Episode. Zu Gast ist diesmal Franz Schellhorn, Direktor der Agenda Austria. Er warnt: „Es ist zu einer Illusion geworden, dass wir die Jobmaschine Europas sind.“ Wie wir es dennoch werden könnten? Hören Sie rein:


Mehr zum Thema:

Selbsttest: Wie gefährdet sind Sie, arbeitslos zu werden?
Nur Symptombekämpfung gegen die Arbeitslosigkeit
Hier können Sie unseren Clubabend zum Thema nachhören